Einträge von Heidi Spitz

Termin für Rucksacklauf steht

Der Termin für den kommenden Winter steht: Samstag, 9. Februar 2019. Aufgrund der guten Erfahrungen von diesem Winter, werden wir  die 60 und die 100 km für beide Techniken anbieten. Schon heute freuen wir uns mit Euch auf einen schneereichen Winter 2018/2019.

Premiere mit klassicher und freier Technik gelungen

Alle waren gespannt, wer zuerst im Ziel in Belchen-Multen einläuft. Ein Klassikläufer? Ein Skatingläufer die erst 30 Minuten nach den Klassikern auf die Strecke geschickt wurden? Gemeinsam liefen dann die Klassikläufer Manuel Becker und Daniel Debertin nach 2:41 Stunden in Belchen-Multen ins Ziel. Als Dritter kam der Schweizer Antti Peltonen. Bei den Damen war Linda […]

Anmeldeportal geschlossen, letzte Infos

Das Anmeldeportal ist nun geschlossen. Nachmeldungen sind morgen möglich bei der Startnummernausgabe von 6.30 – 8.00 Uhr. Auch ein Bus-Rücktransfer vom Belchen nach Hinterzarten ist noch möglich. Die Startlisten sind nun online. Gute Nachrichten von den Streckenteams: Vor dem Wiedener Eck müssen die Skier lediglich für ca. 500 Meter abgeschnallt werden. Bitte den Anweisungen der […]

Wachstipp von Klaus Weiß

Wachs-Info für Rucksacklauf von Sport Weiß KG, VS- Obereschach Klaus Weiß Gleitzonen: Grund…Glider blau oder grün   ….Top: START – LF oder MF-grün Tageswachs: Glider Violet noch besser START HF -60 Violet Fluor-Glider    …..Top: als Finish  START  Flur-Block SFR 99 oder Pulver   +5°… -5° Steigwachsen: START Grundwachs eine Schicht einbügeln darauf eine mittlere Schicht START universal […]

Infos zum Rucksacklauf

Transfers und Gepäcktransport Die Transfers zum Start sind im Startgeld enthalten. Der Gepäcktransport kostet 10 €. Bitte das Geld passend zur Gepäckannahmestelle (Markthalle) mitbringen. Der Rücktransfer von Belchen-Multen nach Hinterzarten kostet pro Person 20 €. Bitte direkt beim Busfahrer bezahlen. Startliste Die Startliste gibt es ab Freitagabend hier Startliste  

Hinweise zum Rucksacklauf

Wir möchten nochmals darauf hinweisen, dass dieser Lauf nicht den bei Volksläufen üblichen Service bietet. Auch die verkürzte Strecke über 50 km ist eine  Verbindung von verschiedenen Rundloipen. Bei den Verbindungsloipen müssen wir uns an die natürliche Umgebung anpassen (z.B. Verbindung Rinken – Grüblesattel kann nicht mit der Maschine präpariert werden). Am Streckenübergang Wiedener Eck […]

Aktualisierte Streckenbeschreibung

Aktualisierte Streckenbeschreibung (Stand 6.2.2018/19.00 Uhr) Vom Start Richtung Raimartihof, dann Richtung Rinken, Abzweig zum Grüblesattel (Achtung, ca. 1 km ist nicht präpariert), Grüblesattel, Todtnauer Hütte, Stübenwasen, Notschrei, Wiedener Eck (Achtung, dort ca. 1 km nicht präpariert, da keine Altschneeunterlage. Ski müssen evtl. abgeschnallt werden). Ab dem Wiedener Eck geht es rechts oberhalb der Straße auf […]

Rucksacklauf findet auf Ausweichstrecke statt

Der Rucksacklauf für Samstag, 10. Februar 2018 wird wie folgt organisiert: Ausweichstrecke Hinterzarten  –  Belchen-Multen, 50 km Der Start kann nicht direkt in Hinterzarten erfolgen, sondern etwas außerhalb. Der Veranstalter organisiert den Bustransfer vom Marktplatz in Hinterzarten zum Startplatz, Fahrzeit ca. 25 Minuten.  Bitte beachten: Es kann nicht mit dem Auto zum Startplatz gefahren werden!! […]

Rucksacklauf am Samstag

Das OK-Team trifft sich heute Nachmittag in Hinterzarten, um über die Durchführung zu entscheiden. Die Details zur Entscheidung gibt es dann hier, ab ca. 18 Uhr.

Informationen aus der Organisationsbesprechung Rucksacklauf

Am Montag, 22. Januar 2018 trafen sich die Organisatoren des Rucksacklaufes in Waldau zu einer OK-Besprechung. Eine Entscheidung, ob der Rucksacklauf durchgeführt werden kann, fällt am Montag, 5. Februar 2018. In der Planung haben die Organisatoren auch wieder die Ausweichstrecke über 50 km von Hinterzarten nach Belchen-Multen, falls witterungsbedingt die ganze Strecke ab Schonach nicht […]